Die Zukunft von EnerCrox: Alles, was ein gutes Geschäft braucht.

Die Einführung unserer Energie-Effizienzanlagen ist nur der Beginn unserer Aktivitäten auf dem US-amerikanischen Markt. Schon jetzt arbeiten wir an neuen Produkten und Innovationen. So wollen und werden wir ein wichtiger Partner auf einem der wichtigsten Märkte der Welt.

In Zusammenarbeit mit Colleges und universitären Einrichtungen der University of Princeton, Rutgers und dem Princeton Institute führen wir zukunftsweisende Entwicklungen zur Marktreife und sichern uns die Wertschöpfungen vom Anfang bis zum Ende.

Intelligent Food: EnerCrox macht Nahrung bald effizienter.

EnerCrox ist auch im Segment „Intelligence Food“ aktiv: Was werden die Menschen in Zukunft essen? Welche Energiequellen werden wir dafür benötigen? Wie kann der steigende Bedarf an Nahrungsmitteln gedeckt werden? Fragen, die uns schon heute beschäftigen müssen.

Intelligentes Essen schont die Ressourcen und wie bei der Energie suchen wir nach Lösungen zur Effizienz von Rohstoffen für die Nahrung, die heute und morgen für die Produktion von Lebensmitteln benötigt werden. Wir haben große Aufgaben und Ziele. Und bald schon Lösungen.

EnerCrox: Mit HalbWasser den Verbrauch halbieren.

Die Welt befindet sich in einem Klimawandel: Regionen, die in der Vergangenheit nur wenig Probleme mit der Wasserversorgung hatten, erleben bisher nie gekannte Dürren. In der Landwirtschaft hat das fatale Folgen.

EnerCrox hat mit HalbWasser ein Produkt entwickelt, dass die Wasserressourcen schützt und durch ein intelligentes Management den Verbrauch von Trinkwasser in der Landwirtschaft um bis zu 50 Prozent reduziert. Die ersten Systeme werden 2017 flächendeckend in den Anbaugebieten in Kalifornien eingesetzt.

EnerCrox: Die Zukunft der Energie liegt auch im Wind.

Eine flächendeckende Energieversorgung ist in den USA schon wegen der Größe des Landes nahezu unmöglich. In den ländlichen Gebieten werden deshalb Konzepte und Lösungen für redundante Systeme immer wichtiger. Die Solarenergie hat hier bereits gute Arbeit geleistet.

EnerCrox geht noch einen anderen Weg: Wind. In unserer Entwicklungsabteilung arbeiten wir an kleinen Energiesystemen, die es schaffen, einen wichtigen Beitrag bei der Energieversorgung in den Häusern zu liefern. Dafür werden keine Wildparks benötigt - nur ein anderes denken.

LiquiSolar: Gewässerschutz und clevere Energiegewinnung.

EnerCrox entwickelt mit „LiquiSolar“ einen neuen Markt für Solaranlagen: Zukünftig werden sie auf dem Wasser verbaut. Das ist preiswerter, umweltschonender und effizienter. Algenbefall wird minimiert, die Wasserversorgung für die Haushalte bleibt unproblematisch. Gleichzeitig werden die Solarpanele gekühlt.

Das sind nur einige Aspekte unseres Projektes „LiquiSolar“. Der Schutz der Gewässer bei gleichzeitiger Energiegewinnung ist eine der größten und profitabelsten Geschäfte im Segment der alternativen Energien.